Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V.

forschen-sammeln-präsentieren

Neu

Alte Krug wird saniert

Das Museum "Alter Krug"
bleibt wegen Sanierung bis auf weiteres geschlossen. Veranstaltungen finden in anderen Räumen der Stadt statt.

Veranstaltunskalender


Unser Zossen

Der Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V. hat sich entschlossen, zum Stadtjubiläum das Buch: Klaus Voeckler: "Unser Zossen - kulturhistorische Wanderungen durch die Stadt" in 2. Auflage erneut herauszugeben.


Programm Zossen 700

Programm "Zossen 700" des Heimatvereins "Alter Krug" Zossen e.V.und des Vorsitzende des Bildung und Aufklärung Zossen (BAZ) e.V.
zur Zeit keine Veranstaltungen

Programmvorschau


Schulmuseum öffnet wieder

Das Schulmuseum öffnet am 2 Juli wieder mit einer Ausstellung:
"KInder- und Jugendbücher im Wandel der Zeiten.

mehr erfahren



Der Heimatverein „Alter Krug“ Zossen e.V. wurde im Jahr 1992 gegründet. Der "Alte Krug" sollte denkmalgerecht wiederhergestellt und zu einer Museums- und Begegnungsstätte ausgestaltet werden. Um dies alles in die Tat umsetzen zu können, riefen engagierte Bürger der Stadt zur Gründungsversammlung des Vereins auf. Die Vereinsmitglieder warben dann erfolgreich um die Unterstützung des Vorhabens durch Land, Kreis und Stadt. Der „Alte Krug“ wurde unmittelbar nach seiner baulichen Restaurierung als Museum mit den ersten Exponaten ausgestattet und für Ausstellungen, Vorträge und Lesungen genutzt. Mitglieder des Heimatvereins erforschen die Geschichte der Stadt und Zossen und publizieren die Ergebnisse.

Seit 2002 zeichnet der Heimatverein auch für das neu gegründete Schulmuseum zunächst am Kirchplatz über der Bibliothek, dann im Fachwerkhaus Kirchplatz 7 verantwortlich.

Jährlich gibt der Heimatverein einen Kalender zu Themen der älteren und jüngeren Heimatgeschichte heraus. Dieser Kalender ist zu einem begehrten Sammlerstück weit über Zossen hinaus geworden.

Seit 2008 ist der Heimatverein auch online. Auf seinen Internetseiten können jetzt auch ehemalige Zossener in aller Welt die Arbeit des Vereins unkompliziert mitgestalten.

Alle Aktivitäten betreibt der Verein mit seinen Mitgliedern und Freundinnen und Freunden ehrenamtlich. Die Räumlichkeiten des Schulmuseums und des „Alten Kruges“ sind von der Stadt zur Nutzung übergeben worden. Sie stellt auch die Mittel für die Betriebskosten und für Maßnahmen der Instandhaltung zur Verfügung.

Suchen

Museum "Alter Krug"

Alter Krug 01 300

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt der "Alter Krug" bis auf weiteres geschlossen.

Veranstaltungen finden dennoch statt. Zeit und Ort finden sie unter Veranstaltungen

weitere informationen: 03377 300576

Schulmuseum

Schulm 01 300

Schulmuseum, Fachwerkhaus, Kirchplatz 7

geöffnet: do und sa 10.00 -12.00

oder nach Anmeldung

Das Schulmuseum öffnet wieder am 2. Juli 2020.

03377 334680

Ausstellungen

Veranstaltungen

unter Veranstaltungen

 

Copyright © 2019. All Rights Reserved.
Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.