Heimatverein "Alter Krug"

Forschen - Sammeln - Präsentieren

Öffnungszeiten

Museum Alter Krug
Weinberge  15
15806 Zossen

Mittwoch:      15 bis 18 Uhr

Sonnabend:  14 bis 17 Uhr

Schulmuseum Zossen
Kirchplatz 7
15806 Zossen

Donerstag:    10 bis 12 Uhr

Sonnabend:  10 bis 12 Uhr

Darüber berichtete sie in der Mitgliederversammlung des Heimatvereins am 26. Januar 2019

Besu2019 01 26 mv 01cher und Veranstaltungen

Das Schulmuseum Zossen zählte im Jahr 2018 insgesamt bei allen Veranstaltungen 1102 Besucher, davon 516 Erwachsene und 586 Kinder.

Es besuchten uns 21 Schulklassen und 6 Kita-Gruppen.
Darunter auch jeweils 2 Klassen Treuenbrietzen, Töpchin und Großbeeren.

12 Gruppen von Erwachsenen suchten das Schulmuseum auf.

Darunter:
- WANDERGRUPPE AUS LICHTENRADE
- GRUPPEN DER KIRCHGEMEINDE ZOSSEN

- KLASSENTREFFEN EHEMALIGER SCHULKLASSEN
- GEBURTSTAGSRUNDEN
- MITARBEITER DER TAGESPFLEGE TELTOW
- MITGLIEDER DES HEIMATVEREINS TREBBIN

Ausstellungen

Die am 9. März 2018 eröffnete Sonderausstellung stand unter dem Motto: "Ene, mene Tintenfaß ..." gab einen Einblick in 300 Jahre Schulgeschichte in Preußen.
Weihnachtsaustellung „Es weihnachtet schon --

Neue Exponate

1 Schultasche Einschulung 1955 von Tochter nochmals genutzt 1976
1 Schultasche mit der ein Großvater 1901 in Zesch eingeschult wurde
1 Schultasche mit Federtasche aus Segeltuch aus den ersten Nachkriegsjahren
2 Sticktücher, wie sie 1865 und 1894 im Unterricht verwendet wurden
Zeugnisse, Klassenfotos, Zeichnungen aus Haushaltsauflösungen

Zusammenarbeit

Bibliothek Rangsdorf.

Für die lange Nacht der Bibliotheken wurden Anschauungsmaterialien aus dem Schulalltag bereitgestellt

Evangelische Kirchengemeinde Zossen

Beim Handarbeitsgottesdienst, wo die Konfirmanden vorgestellt wurden, stellten wurden die historischen Sticktücher aus dem Schulmuseum ausgestellt. Die Pfarrerin Fritz wurde über die Industrieschule in Zossen, die eng mit der Kirche verknüpft war, informiert.

Schulen und KITAS

Absprachen mit Lehrern und Erziehern zur Vorbereitung der Besuche im Schulmuseum.

RBB Kulturradio im Schulmuseum

Gemeinsam mit den zwei Schulklassen aus Großbeeren, die am 7. Dezember je eine Unterrichtsstunde im Schulmuseum erlebten, beuchte die Reporterin von Kulturradio des RBB, Dunja Welke, das Schulmuseum

Ausstrahlung des Beitrags: 19. Februar 2019 in der Sendung „Märkische Wandlungen“ zwischen 22:04 und 23:00 Uhr.

zurück zur Übersicht

Suche