Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V.

forschen-sammeln-präsentieren

Terminkalender

Damals in Funkenmühle - eine Spurensuche
Samstag, 03. Juni 2023, 15:00
Aufrufe : 613
Kontakt 03377 300575

2023 06 03 01

Klaus Hoffmeister begab sich noch einmal auf Spurensuche an jenem Ort, an dem er eine Zeit seiner Kindheit verbrachte und das Ende des II: Weltkrieges erlebte. Seine Erinnerungen und die Ergebnisse seiner Spurensuche hat er jetzt niedergeschrieben und möchte möglichst viele Mitmenschen daran teilhaben lasse. Aus dem Klappentext des Buches: "Diese Erzählung ist Teil der Geschichte von 'Haasensee', einem Ort, der mit diesem Namen auf keiner Landkarte verzeichnet ist und der trotzdem 40 km südlich des Berliner Stadtzentrums als Halbinsel am östlichen Ufer des Wolziger Sees existiert....Uns Kinder inspirierte der Name und wir stellten uns Hasen vor, die friedlich am See entlang hoppelten. ..Und dann war der Krieg am 20. April 1945 auch in Haasensee angekommen, denn das Haus wurde zerstört und unser Hab und Gut verbrannte. Wahrscheinlich verbrachten wir noch die Nacht im Bunker, um dann im Morgengrauen des nächsten Tages eine abenteuerliche und waghalsige Flucht zu beginnen."

Ort Museum "Alter Krug" Zossen, Weinberge 15

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.