Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V.

forschen-sammeln-präsentieren

Des Kaisers letzte Orden

2021 02 16 Wirth Dokument2021 02 16 Orden

Diese Dokument mit Orden erwarb der Heimatverein 2020. In diesem Dokument übermittelt der Landrat von Teltow die Auszeichnung der Ehefrau des Zossener Bürgermeister Dr. Otto Wirth mit dem Verdienstkreuz für Kriegshilfe durch „Seine Majestät Kaiser und König“.

„Das Verdienstkreuz für Kriegshilfe wurde am 5. Dezember 1916 von Kaiser Wilhelm II. gestiftet. Es konnte an alle Männer und Frauen verliehen werden, die sich im vaterländischen Hilfsdienst besonders ausgezeichnet hatten.“ 1

2021 02 16 Wirth Chronik Zossen

 

 

 

Diese Auszeichnung erhielt also: „Frau Bürgermeister Dr. Wirth, Hochwohlgeboren“. Wie damals üblich, wurde die Frau nicht mit Vor- und Nachnamen persönlich angesprochen, sondern als Frau des Bürgermeisters. Nach der Zossener Chronik von Louis Günther wurde Dr. Wirth am 1. Mai 1899 von der Stadtverordnetenversammlung als Bürgermeister gewählt und begleitete dieses Amt über 30 Jahre.

 

2021 02 16 Fam Wirth
links im Bild Dr. Wirth, in der Bildmitte Frau Dr. Wirth
2021 02 16 Wirth Rathaus
Bildmitte mit Gehstock Dr. Wirth beim Ausscheiden aus der Stadtverwaltung

Als Absendeort ist in dem Dokument Berlin W10 angegeben. Nach einer Liste der Berliner Postbezirke befand sich das zuständige Postamt in der Grabenstraße, heute Reichpietschufer in Tiergarten.2 Der Landrat von Teltow hatte damals seinen Sitz in Berlin.

Interessanter als die Ortsangabe ist bei den Absenderangaben jedoch das Datum, der 29. November 1918. Einen Tag zuvor hatte der Kaiser in seinem Exil in den Niederlanden seine Abdikation, seine Abdankung, unterzeichnet.

Bereits am 9. November hatte der letzte kaiserliche Reichskanzler, Max von Baden, die Abdankung des Kaisers verkündet. Demzufolge dürfte das vorliegende Dokument eines der letzten gewesen sein, in dem im Auftrag seiner Majestät des Kaisers und Königs noch Orden verliehen wurden.

Landrat von Teltow war zu dieser Zeit (1908-1931) Adolf Heinrich August von Achenbach. Als sein Vorgänger im Amt wirkte der legendäre Ernst Leberecht Hugo Georg Colmar von Stubenrauch.

1 https://de.wikipedia.org/wiki/Verdienstkreuz_f%C3%BCr_Kriegshilfe (Stand 2020-12-04)

2 https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Postbezirke_zwischen_1862_und_1920

Suchen

Copyright © 2019. All Rights Reserved.
Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.