Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V.

forschen-sammeln-präsentieren

Drittes Sommerfest auf dem Kietzhof von Familie Stuck.

1995 08 26

Foto: Dieter Frambach

Nachdem die Restaurierung des "Alten Kruges" abgeschlossen ist und nun mit Leben erfüllt werden muss, hatten sich die Mitglieder des Heimatvereins in gemütlicher Runde viel zu erzählen.

Einladung und Foto: Archiv Dieter Frambach

zurück zu Chronik

1995 09 02
Den Nutzungsvertrag unterzeichnen v.l.n.r.
Aamtsdirektor Dr. Hartmut Klucke,
Voristzender des Heimatvereins, Joachim Jacob,
Bürgermeister, Hans-Jürgen Lüders
Foto: Dieter Frambach

 Ein historisches Datum für den Heimatverein, der Nurtzungsvertrag für das Museum "Alter Krug" in den Weinbergen 15 wird nach erfolgter Restaurierung unterzeichnet. So berichtete Gerda Siekerka im Amtsblatt vom 9. März 1995 über das Ereignis:

Nutzungsvertrag für „Alten Krug" unterzeichnet

Nach etwa zehn Jahren währenden Bemühungen zur Erhaltung und Restaurierung des „Alten Kruges" in den Weinbergen in Zossen ist für viele ein langersehntes Ziel fast erreicht. Die umfassende Restaurierung dieses etwa 300 Jahre alten denkmalgeschützten Gebäudes steht kurz vor dem Abschluß.
Das Grundstück, das anfangs als kleiner landwirtschaftlicher Betrieb mit Wohnhaus, Scheune und Stall errichtet wurde, diente (aktenkundig nachgewiesen) von 1831-1890 als Schankwirtschaft, daher sein Name „Alter Krug". Das Wohnhaus - ein Fachwerkbau mit Lehmausfachung und Reetdach - war noch bis 1983 bewohnt, ohne das wesentliche Bau- und Er-haltungsmaßnahmen vorgenommen worden waren.

Weiterlesen: 1995-02-09 Nutzungsvertrag für Museum unterzeichnet

Copyright © 2019. All Rights Reserved.
Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.