Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V.

forschen-sammeln-präsentieren

2007 09 09 01Anlässlich des Tages des Offenen Denkmals wurde der Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V. mit dem Denkmalpflegepreis des Landkreises Teltow-Fläming ausgezeichnet. Dies wurde natürlich dann auch im "Alten Krug" würdig gefeiert.

EKKEHARD FREYTAG in der Märkischen Allgemeine, Luckenwalder Rundschau vom 10.09.2007:

 

Die ganze Bandbreite - Zum zweiten Mal Denkmalpflegepreise des Landkreises vergeben

LUCKENWALDE „Danke“. Das war gestern Vormittag in Niebendorf-Heinsdorf das wohl am häufigsten gebrauchte Wort. Einerseits bedankten sich die sechs neuen Träger des Denkmalpflegepreises des Landkreises; andererseits bedankte sich der Landkreis bei diesen Einwohnern für deren Engagement. „Ein instand gesetztes Denkmal ist immer eine feine Sache“, sagte Landrat Peer Giesecke (SPD) in seiner Ansprache. Dies nicht zuletzt aus wirtschaftlichen Überlegungen – „wer geht schon mit Investitionen in eine verfallene Gegend?“

 

An den Preisträgern beziehungsweise den unterschiedlichen Kategorien ließ sich die Bandbreite dessen ermessen, was unter den Sammelbegriff Denkmalpflege gefasst wird. ..

Für „Aktivitäten zur Rettung, Sicherung und Bewahrung eines Kulturdenkmals“ übergaben Jurtzik sowie die Sachgebietsleiterin für Denkmalschutz im Kreis, Rita Mohr de Perez, Preise an die Bürgervereinigung Kummersdorf-Gut und den Heimatverein Alter Krug in Zossen... "

2007 09 09 03 2007 09 09 02

 

Fotos: Dr. Rainer Reinecke

zurück zu Chronik

Copyright © 2019. All Rights Reserved.
Impressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.