Heimatverein "Alter Krug" Zossen e.V.

forschen-sammeln-präsentieren

  IMG_0840.jpg

Heimatverein Zossen präsentierte sein Burgrelief-Projekt

Luckenwalde. Am 28. Januar 2024 fand in Luckenwalde der 25. Archäologen-Tag statt. An diesem Tag reichte die Bestuhlung im Saal der Kreisverwaltung Teltow-Fläming nicht aus, um alle Interessierte zu fassen. Viele interessante Vorträge zum Thema Ausgrabungen waren zu hören und auch vieles zu sehen.

Auch wir als Heimatverein „Alter Krug“ Zossen hatten uns angemeldet, um unser Burgrelief-Projekt im Vorraum vorzustellen. Klaus Andrae, Joachim Jacob und der Initiator des Projekts, Thomas Krause, betreuten unseren kleinen Infostand.

Bei unserer Burg wurde doch bislang kaum gegraben und sehr wenig erforscht, hier könnte man noch richtig loslegen. Viele interessierte Besucher betrachteten unser schönes Modell. Einigen war eine „Feste“ in Zossen gar nicht bekannt. Es wurde gefachsimpelt und der neue Flyer gern angenommen. Auch fand das Begleitheft "Die Burganlage von Zossen - Versuch einer Konstruktionsbeschreibung", von Thomas Krause, regen Zuspruch.

Für uns als Verein bestand an diesem Tag in Luckenwalde die Möglichkeit, uns überregional zu präsentieren.

Foto: Thomas Krause

Text: Karola Andrae

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.